Schüler und dänische Percussion-Gruppe geben Konzert (NW – 30.04.16)

Mitte. Eine Gruppe schwarz gekleideter Jugendlicher steht unruhig im Eingangsbereich der Rudolf-Oetker-Halle. Die Schüler haben umgedrehte Maurerwannen umgebunden und Holzstäbe, sogenannte Drumsticks, in den Händen.

„Absolute Ruhe und Konzentration“, sagt Britta Grabitzky, Konzertpädagogin des Theaters Bielefeld, und schickt die Schüler hinter die Bühne. Sie ist Initiatorin des Projekts „Body Rhythm goes school“. Schon öfter waren die Musiker von „Body Rhythm“, Peter Stavrum, Sune S. Vraa Nielsen und Rune Thorsteinsson, für Konzerte in Bielefeld.