Schachfiguren in Aktion

Die neuen Außenschach-Figuren, die der Förderverein der Schule schenkte, erfreuen sich größter Beliebtheit.
Für die Mittagspause, für Vertretungsstunden und natürlich auch für die Schach-AG der Klassen 5 und 6
werden die neuen Bauern, Pferdchen, König und Dame gern genutzt. Die neu angelegten Spielfelder auf dem Osthof eignen sich auch für Dame, Mühle und Mini-Tennis. Danke für das großzügige Geschenk!

Integration auf zwei Rädern

Fahrrad-AG mit den Mädchen aus den Internationalen
Klassen

Nachdem die Fahrrad-AG mit den Mädchen aus den internationalen
Klassen vor den Sommerferien so gut angelaufen ist, folgt nun
(hoffentlich) die Fortsetzung.
Dank der größzügigen Spenden aus der Elternschaft und der
Kooperation mit einigen Sporthelfern war es den Schülerinnen möglich
an vier Nachmittagen gegen Ende des Schuljahres 15/16 das
Fahrradfahren zu erlernen. Denn was für uns hier normal erscheint,
ist in anderen Teilen der Erde leider nicht selbstverständlich.
Die Mädels sind nun schon so sicher, dass wir demnächst auch am
öffentlichen Verkehr teilnehmen wollen. Dazu finden noch weitere
Absprachen mit Herrn Bollmann statt.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlichen bei allen
Beteiligten, vor allem bei denjenigen Menschen, deren
Fahrräder wir benutzen dürfen.

Stadtradeln 2016 – Das MPG ist spitze!

Im Rahmen der Initiative STADTRADELN, die die geradelten Kilometer einer Gruppe erfasst, sicherte sich das MPG den ersten Platz unter den weiterführenden Schulen Bielefelds. Mit 105 Teammitgliedern und 8540 gefahrenen Kilometern lag das Max-Planck damit knapp vorm Rats.

5c/5d: Besuch beim Bauern Quakernack

Am 09.06.2016 haben wir, die Klasse 05C einen Ausflug zum Bauernhof Quakernack in Bielefeld Brackwede gemacht. Der Ausflug wurde im Rahmen des Biologie- und Erdkundeunterrichts organisiert. Wir wurden von Frau Fege, Frau Liesk und einem Oberstufenschüler Marcel und einer Oberstufenschülerin Larissa, aus dem Biologie-Leistungskurs von Frau Fege, begleitet.
Morgens haben wir uns um 07:50 Uhr im Klassenraum getroffen. Wir haben mit Frau Fege und Frau Liesk die Regeln besprochen.