Großes Interesse am Tag der offenen Tür

Die Chemie-Vorführungen von Herrn Pischel und seinen Schülerinnen und Schülern sind immer ein „Knaller“.

Der Tag der offenen Tür des Max-Planck-Gymnasiums oder wie wir ihn nennen: „MPG in Action“ wurde wieder von vielen interessierten Viertklässlerinnen und Viertklässlern und deren Eltern besucht. Die Lehrerinnen und Lehrer stellten ihre Fächer oft mit großer Unterstützung der Schulgemeinschaft vor, Eltern verkauften Kaffee und Kuchen und die Schulleitung und die Unterstufenkoordination beantwortete viele Fragen zur richtigen Schulwahl. Gefreut hat uns auch die rege Nachfrage von Schülerinnen und Schüler anderer Schulen zu den Angeboten der Oberstufe.